Dr. jur. Kyrill Makoski

Makoski Dr. jur. Kyrill Makoski, LL.M. (Boston University) studierte Rechtswissenschaften an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, der Université de Cergy-Pontoise und der Boston University. In Düsseldorf wurde er mit einer Dissertation über die verfassungsrechtlichen Grundlagen der Finanzierung kirchlicher Krankenhäuser promoviert.

Seit 2007 ist er als Rechtsanwalt zugelassen und in der medizinrechtlich spezialisierten Kanzlei Möller und Partner in Düsseldorf tätig. Dort bearbeitet er schwerpunktmäßig den Bereich stationäre Versorgung. Neben Auseinandersetzungen mit den Kostenträgern umfasst dies auch den gesamten Bereich der ambulanten Versorgung durch Krankenhäuser, Kooperationen mit niedergelassenen Ärzten und die Gründung von Medizinischen Versorgungszentren. Im Jahr 2010 wurde er Fachanwalt für Medizinrecht.

Seit vielen Jahren ist er im Bereich der juristischen und ärztlichen Fortbildung als Referent tätig, u.a. im Masterstudiengang „Medizinrecht“ der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Daneben veröffentlicht er regelmäßig in verschiedenen Fachzeitschriften. Er ist Mitherausgeber der Zeitschrift „Gesundheit und Pflege“.